FANDOM


Leben

Shin Dong Hyun (pseu. "MC Mong" [sprich: 'Ehm Si Mong'] wurde am 4. September 1997 geboren. Seitdem hat er kaum Erfolge erzielt, weder national noch international landete er auf einem oberen Platz der Charts.

Tod

Vorraussichtlich wird er aufgrund psychisch/physischer Schwächen gegen Ende Februar des Jahres 2021 versterben.

Sucht

Durch seine extreme Sucht zu Computerspielen wuchsen aus seinen Puppilen fangarmartige Gebilde, die sich über seinen gesamten Augapfel hinweg ausbreiten. Um dies zu verstecken, versucht er es geschickt mit seltsamen Brillen zu kaschieren, was auch bedingt gelingt.

Krankheiten

Er leidet an schwerer Schizophrenie, stellt sich auf krankhafte Weise vor, seine Puppen in Form von CD-Playern o.ä. seinen echte Geräte. Er verbringt täglich viele Stunden damit, den Schlitz zum Einwerfen der CD zu suchen, bis ihn seine allabendlichen Nahtoderfahrungen zum Einschlafen bringen. Am nächsten Morgen beginnt er für gewöhnlich damit, sich das geronnene Blut aus den Talkdrüsen zu scharben und die nasse Bettdecke zu wechseln.

Ähnlichkeiten zu virtuellen Bestien

Scheinbar ähnelt MC Mong verdächtig stark dem sogennanten Mong aus dem Onlinespiel Flyff. Gerüchte über seinen Ausbruch aus der Spielewelt weist er jedoch niederschmetternd zurück.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki