Fandom

Flyff-Wiki

Job

1.105Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

In Flyff gibt es verschiedene Klassen, die als Jobs bezeichnet werden.

Jobs.jpg

Jeder Spieler beginnt als „Vagrant“ mit Level 1.

Durch das Töten von Monstern, erledigen von Quests oder dem Supporten innerhalb einer Party, wobei keiner der in der nähe befindlichen Spieler mehr als 19 Level über dir sein darf, erhält man Exp, wodurch man im Level steigen kann.

Wenn man Level 15 erreicht, kann man ein Quest annehmen, um zwischen den folgenden vier Jobs zu wählen, die sich mit Erreichen von Level 60 nochmal unterteilen:

Der Mercenary ist ein Nahkämpfer. Er kämpft mit Schwert oder Axt und einem Schild. Der Mercenary ist vor allem dazu ausgelegt möglichst viel Schaden zu verursachen. Mit Abschuss des 2. Jobchange kann man entweder Blade oder Knight werden. Der Knight ist eine Typische Aoe Einheit. Er zeichnet sich durch einen hohe Def und viel HP aus. Allerdings verfügt er über eine geringe Angriffsgeschwindigkeit und eine relativ niedrigen Damage. Der Knight kämpft mit einer zweihändigen Axt oder manchmal auch mit einem zweihändigem Schwert.Der Blade hingegen ist die Klasse, die am meisten Schaden austeilt. Er kämpft mit 2 Schwertern oder 2 einhändigen Äxten. Beide erweiterte Klassen verzichten auf ein Schild und verfügen somit über eine geringere Verteidigung. Genau wie der Knight kämpft er am meisten mit einem Fullsupporter. Der Blade ist, im Gegensatz zum Knight eine typische 1on1 Einheit. Eine enorm hohe Damage und eine hohe Crit- und Hitrate. Allerdings verfügt er über sehr wenig HP.

Eine weitere Klasse ist der Magician oder auch Mage genannt. Er greift seine Gegner mittels Magie an. Das besondere ist, dass es mit Elementen angreift und so gleich den Schadensbonus ausnutzt. Der Magier kämpft entweder mit einem Staff, den er in beiden Händen hält oder einem Zauberstab, der "Wand" genannt wird. Da er diesen nur in einer Hand hält kann er ein Schild in der anderen halten. Der Magier greift aus der Entfernung an, was ihm einen Vorteil in Duellen verschafft. Eine erweiterte Form ist der Elementor. Er kämpft mit dem Staff und ist in den misten Fällen als Aoe-Einheit anzutreffen. Er teilt recht großen Schaden aus und verfügt trotzdem über viel HP. Der eigentliche Vorteil des Elementors liegt jedoch in der Tatsache, das er einige Aoe-Skills aus der Entfernung anwenden kann. Daher ist er nicht drauf angewiesen das der Gegner sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die 2. Form ist der Psykeeper. Er teilt sehr großen Schaden aus und tritt entweder als 1on1-Satan-Psykeeper auf, der mittels eines Skills, namens Satanolgy den Gegner fern halten kann oder als Crucio-Psykeeper der mit Hilfe des Selbsbuffs Crucio Spell den doppelten, erleideten Schaden zurückwirft. Es gibt auch Aoe-Psys, sind aber erst in hochem lvl richtig stark. Ein Satan Psy braucht keinen Supporter, Crucio und Aoe können ohne jedoch nicht lvln.

Die dritte der vier möglichen Jobklassen ist der Assist. Er kann als Supporter oder Kämpfer auftreten. In den meisten Fällen ist der Ringmaster ein Supporter und der Billposter ein Fighter. Der Vorteil beider Klassen liegt eindeutig dadrin, dass sie Satuswertesteigernde Buffs haben. Die Buffs lassen sich auch auf andere Spieler anwenden. Dies nutzt der Supporter aus. Er bufft und healt den Levler und bekommt dafür Exp, da er mit dem Spieler der ihn levelt in einer Party ist. Ab Level 60 gibt es für den Ringmaster auch die Möglichkeit einen Skill zu nutzen, das der nächste Hit den doppelten Schaden beim Gegner verursacht. Die meisten Ringmaster staten mit Level 95-105 rum auf Aoe-Rm um. Dies liegt darin begründet, da ein Ringmaster mit zunehmendem Level immer weniger Exp bekommt, bis er schließlich weniger als der Lelver selber bekommt und es sich somit nicht mehr für ihn rentiert. Die 2. Variante des Assisten ist der Billposter er ist in den meisten Fällen 1on1 oder Aoe gestatet. Als Supporter tritt er nur extrem selten auf, da es über keine guten 2.-Jobchange-buffs verfügt. Einzig der Hit-and-Run-Elementor nutzt diese Tatsache in der Hoffnung, dass er Quickstep gemastert hat, aus. Der 1on1 Billposter verursacht schnell mittelstarken Schaden. Sein Vorteil liegt darin, dass es einen Selbstbuff hat, der den Gegner betäuben kann. Dieser kann dann für 3 Sekunden nicht angreifen. In der Zeit kann er jedoch erneut betäubt werden. So muss der Billposter nur selten Schaden einstecken und ist damit als Gianthunter bestens Geeignet. Der Vorteil beim Aoe-Bp ist der, dass er einen Skill namen Prevention nutzen kann. Dieser füllt, sobald die HP unter einen bestimmten Wert ist, diese weider auf. Außerdem hat er selber Buffs und der Aoe-Skill kann den Gegner ebenso betäuben. Der Billposter besitzt den stärksten Skill in Flyff, mit dem er fast jeden Spieler 1-hitten kann. Dieser Skill benötigt MP und verbraucht auch alle MP und 100 FP. Asalraalaikum, wie der Skill heißt hat eine lange Spruchzeit.

Die letzte Klasse ist der Acrobat. Er ist ebenso wie der Magier ein Distanzkämpfer. Er greift mit einem Yoyo oder mit einem Bogen. Beide Waffen können den Effekt haben, dass sie den gegner zurückschleudern und dieser somit nicht angreifen kann. Außerdem verfügen beide über reltiv viel Dex, das somit ihre Blockrate erhöht ist. Der Acrobat kann ein Ranger oder ein Jester werden. Der Ranger ist wieder eine typische Aoe-Klasse, wohingegen der Jester, als einzige Klasse über keinerlei Aoe-Skill verfügt. der Bowjester mit dem Level 50iger Skill bildet eine Ausnahme. Der Ranger ist mit dem Bogen unterwegs. Das besondere bei dieser Aoe-Einheit ist, dass er über kaum HP verfügt. Seine Stärke liegt darin so wenig wie möglich getroffen zu werden. möglichst viel Dex ermöglicht es ihm. Der Ranger hat viele Skills die auf die Natur und deren Elemente bezogen sind. Trotzdem ist er eine relativ schwache Klasse und wird er mit hohem Level zu einem starken Kämpfer. Der Jester ist eine 1on1-Einheit. Er hat eine erhöhte Crit und Attackspeed, welches sich der Bowjester zu nutzte macht. Der Yoyojester greift mir Yoyos an und schlägt den Gegner zurück. Abgesehen vom Billposter besitzt er einen der stärksten Angriffe in Flyff. Dieser Skill heißt Hit of Penya und Verursacht einen sehr hohen Schaden, da die Verteidigung missachtet wird. Dieser Skill benötigt Geld und basiert auf STR. Der Schaden ist nicht so hoch wie der Billposterskill Asalraalaikum allerding ist die Spruchzeit kürzer und der Acrobat und dessen Nachfolger verfügen über die Fähigkeit sich für rund 10 Sekunden unsichtbar zu machen.

Bei allen Jobklassen gibt es besondere Builds und Eigenschaften auf die in den einzelnen Klassenbeschreibungen eingegangen wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki